Valerie Objects

Muller van Severen Lamps

SFr. 929

Obwohl die meisten Design-Kenner Muller Van Severen für ihre Möbel schätzen, begann die Geschichte des bekannten belgischen Designpaares im Grunde mit der Konzeption der Hängelampen. Die ersten Prototypen wurden 2011 bei Muller Van Severens erster Einzelausstellung gezeigt. Während dieser Ausstellung zeigten Fien und Hannes im Galerie-Raum Valerie Traan von Veerle Wenes (Art Director von Valerie_Objects) simple, essenzielle Leuchten, die wie naive Zeichnungen ins wirkliche Leben umgesetzt wirkten.

Wie alle Möbel von Muller Van Severen verleihen die Hängelampen dem Interieur eine nüchterne, aber farbenfrohe Note. Ein Stahlrohr, etwas Farbe, ein Lampenschirm und eine E27-LED-Glühbirne (4W/350lm) – that's it ... und endlos variabel! 

Die Farbpalette umfasst in vielen Varianten Rot, Grün, Elfenbein, Schwarz und Messing roh (Achtung, Aufpreis), manche Modelle sind zudem in Hellgrau, Currygelb, Burgundrot oder Blau erhältlich.

Einige der Lampen sind bei Cabinet im Viadukt ausgestellt, nicht aber in beliebiger Stückzahl am Lager. Die Leuchten werden auf Kundenwunsch bestellt und sind zeitnah lieferbar – bitte melden Sie uns, welche/s Modell/e Sie möchten und wir machen Ihnen eine passende Offerte. info@cabinet-store.ch - gerne senden wir Ihnen eine entsprechende Übersicht.

Lieferung im Raum Stadt Zürich im Preis inbegriffen.

Über Muller van Severen: 

Die Marke Muller van Severen wurde im Frühjahr 2011 von den belgischen Künstlern Fien Muller und Hannes van Severen ins Leben gerufen, die auch privat ein Paar sind. Fien ist Fotografin, Hannes ausgebildeter Bildhauer. Ihr Studio befindet sich in der belgischen Stadt Gent. Ihre minimalistischen, essenziellen Kreationen werden weltweit in Privathäusern wie auch im öffentlichen Raum geschätzt. Muller van Severen werden durch die besten Galerien der Welt repräsentiert (Valerie Traan Antwerpen; Kreo Paris, Matter NYC) und vertreiben eine präzis editierte Auswahl ihrer Arbeiten zusammen mit Serax unter der Marke Valerie_Objects.

Foto: Mirjam Devriendt

Foto: Mirjam Devriendt

Nur 1 Stück an Lager!

Zuletzt angesehen