De Parel van Karel

Leather Necklace Baroque Pearl (21-A10)

SFr. 169

Halskette aus feinem Känguruh-Leder mit je einer grossen, unregelmässig geformten Barock-Perle (elfenbeinweiss). Modellbezeichnung 21-A10.

Durchmesser der Perle jeweils ca. 9 bis 12mm

Rens de Boer alias Parel van Karel aus den Niederlanden fertigt seine Schmuckstücke im eigenen Atelier selbst und verwendet dabei grundsätzlich nur unregelmässig geformte Perlen, die für die kommerzielle Schmuckproduktion zu eigensinnig geformt sind. Sein Künstlername (Perle von Charles) ist eine Hommage an den englischen König Karl I (1600 bis 1649), der immer einen Perlen-Ohrring trug. 

Zuletzt angesehen