KATZ x CABINET: „Similarities“

KATZ x CABINET: „Similarities“
10. Februar 2017 Jeroen van Rooijen
In News
Wir freuen uns, mit der Zürcher Galerie KATZ CONTEMPORARY in der Ausstellung „Similarities“ gemeinsame Schätze aus den Beständen zu präsentieren. „Similarities“ bezieht sich auf visuelle oder inhaltliche Ähnlichkeiten, welche die Co-Kuratorinnen Nina van Rooijen und Frédérique Hutter zwischen Kunstwerken aus dem Programm der Galerie Katz und dem Repertoire von Cabinet und Wunderkammer erkennen. Auf diese Weise werden die Kunstwerke in einem ganz neuen Kontext präsentiert, ungewohnte Nachbarschaften geschaffen, Synergien genutzt und ein Ort neuer Begegnungen und Entdeckungen geöffnet.
Die Grundlage zu der Ausstellung sind die assoziativen Doppelbilder, die Nina van Rooijen täglich auf Instagram publiziert. Die Gegenüberstellungen von Street Style, Vintage-Aufnahmen, Modebildern, ethnologischen Fotos, Illustrationen, Designobjekten oder Kunstwerken schaffen ganz ohne Worte einen zeitgeistigen Stimmungsbogen, der als Kommentar zum Zeitgeschehen oder einfach als Ausdruck einer Stimmung betrachtet werden kann. Ähnlich darf die Ausstellung „Similarities“ bei Katz Contemporary nun erlebt werden: Als sehr persönliche, spontan empfunde Auswahl, die ihren Zusammenhalt aus dem ästhetischen Empfinden der beiden Intiantinnen bezieht.
Aus dem Fundus der Galeriebestände von Katz Contemporary sind Künstler wie Elger Esser, Daniele Buetti, Urs Lüthi, Vera Marke, Martina von Meyenburg, Peter Emch, Florian Bühler,
Elisabeth Llach, Gabi Hamm, Alain Huck, Feipel & Bechameil, François Berthoud, Steffen Lenk, Willy Spiller, Thomas Müllenbach u.a. zu sehen. Zusätzlich zu den „Doubles“ im Erdgeschoss der Galerie wird im Untergeschoss eine Auswahl an Zeichnungen gezeigt.  Im Rahmen der Ausstellung finden auch einige Events wie ein Künstlergespräch mit Vera Marke & Dr. Laura Arici, eine Lesung von Prosaminiaturen von und mit Mireille Zindel sowie ein Evening of Discoveries by DOL, dem online Lifestyle Magazin, statt. Ein Abend wird schliesslich Christian D. Link und dem Zauber des Unerklärlichen seiner Illusionskunst gewidmet sein.
„Similarities“ – Cabinet x Katz Contemporary, Talstrasse 83, 8001 Zürich, info@katzcontemporary.com, www.katzcontemporary.com

 

Impressionen vom Eröffnungsabend am Do.26. Januar 2017 (Fotos: Patrick Cipriani):

 

EVENTS:

16.2.2017: Evening of Discoveries by DOL

09.3.2017: Artist Talk mit Vera Marke & Dr. Laura Arici

16.3.2017: Der Zauber des Unerklärlichen. Illusionskunst aus Zürich

30.3.2017: Prosaminiaturen von und mit Mireille Zindel

Comments (0)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*